Back to the top

Reglement

Reglement und Erklärung der Kategorien!

Veranstaltung
Das 7. Harley®&Snow Race Hillclimbing® findet vom 15. – 17.03.2019 auf einer Skipiste in Ridaun, Ridnauntal (Südtirol) statt.

Strecke
Die Strecke verläuft einer Skipiste entlang, die abgesperrt wird. Das betreten der gesperrten Zone ist verboten!! Den Anordnungen der Streckenposten ist Folge zu leisten!!

Einschreibung
Die Rennen finden am Samstag UND Sonntag statt. Die Technische Abnahme und Nummernziehung findet deshalb Freitag statt.

Wir machen aus organisatorischen Gründen keine Ausnahmen oder Sonderabnahmen. Wer am Freitag nicht zur Abnahme und darauffolgende Nummernziehung erscheint kann an den Rennen nicht teilnehmen!!!

Aus organisatorischen Gründen ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich, deshalb bitten wir um eine rechtzeitige Einschreibung.

Diese erfolgt online unter: www.raceandsnow.com oder schriftlich an: snowandharley@gmail.com

Die Teilnahmegebühr wird noch bekanntgegeben, die Kontodaten erhält Ihr bei einreichen des Einschreibformulars.

Die Einschreibung gilt erst nach erfolgter Bezahlung als Bestätigt.

Die Startnummern werden vor Ort vergeben.

Versicherung
Jeder Teilnehmer ist für seinen persönlichen Unfall- Versicherungsschutz selbst verantwortlich.

Jeder Teilnehmer unterschreibt bei Vergabe der Startnummer einen Haftungsausschluss.

Ausrüstung
Die Fahrer müssen mit ausreichender Sicherheitsausrüstung geschützt sein, um Verletzungen vorzubeugen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei drohender Gefahr einem Fahrer die Teilnahme zu verweigern.

Motorrad
Das Motorrad muss in einem technisch guten Zustand sein. Es muss mit einer funktionierenden Bremse ausgerüstet sein. Das Hinterrad muss bei Verwendung von Spikes mit einem Schutzblech oder ähnlichem geschützt sein. (Entfällt bei Stollenreifen o.A.).

Fahrerlager
Das Fahrerlager ist ab Freitag geöffnet.

Das Fahren auf den öffentlichen Straßen oder im Zuschauerbereich ist strengstens verboten.

Den Anweisungen des Hilfspersonals und der Streckenposten ist Folge zu leisten.

Allgemeines zum Ablauf und Rennen
Die Startreihenfolge wird frühzeitig bekanntgegeben. Die Fahrer müssen sich selbstständig in Reihenfolge (Startnummern) zum Startbereich begeben!

Das „Anschieben“ im Startbereich ist nur bis zur Lichtschranke erlaubt. Die Rennleitung kann das Anschieben bei drohender Verletzungsgefahr (nicht geschütztes Hinterrad) untersagen!

Das RaceShirt (Startnummer) ist gut sichtbar anzuziehen, es darf darüber keine andere Bekleidung / Protektor angezogen werden. Andernfalls wird der Start verweigert!!!

Für Reklamationen während der Rennen wird eine unabhängige Kommission bereitstehen, an denen man sich innerhalb einer Stunde nach dem zu reklamierenden Lauf wenden kann.

Der Startbereich ist außer für die startenden Fahrer nicht zugänglich!

Harley-Davidson® Stock Bikes
    1. Harley-Davidson® Stock Bikes
      1. Evo, TwinCam, XL
      2. Keine Schaufelräder / Raupen / Ski
      3. Hubraum unbegrenzt
      4. Keine Änderungen am Rahmen / Schwinge / Aufhängung

Gestartet wird in 5 Kategorien:

  • Hier starten Harley-Davidson’s, die eigentlich Straßentauglich sind und nur kleine Änderungen für die Teilnahme an Harley&Snow haben (Bereifung, Fender usw). Ab Bj. 1984/85 Evo´s, TwinCam´s und XL.
Harley-Davidson® Vintage Bikes

Harley-Davidson® Vintage Bikes

  1. Bis inkl. Shovelheads
  2. Keine Schaufelräder / Raupen / Ski
  3. Hubraum unbegrenzt
  4. Keine Änderungen am Rahmen / Schwinge / Aufhängung

Hier starten Harley-Davidson’s, die eigentlich Straßentauglich sind und nur kleine Änderungen für die Teilnahme an Harley&Snow haben (Bereifung, Fender usw). Bj von 1903 bis inkl. Shovelhead´s.

Harley-Davidson® Performance Bikes

Harley-Davidson® Performance Bikes

  1. Wie Kat. 1 mit Strukturellen Änderungen

Diese Kategorie ist für Motorräder mit Harley-Davidson V-Twin Triebwerk, an denen aber strukturelle Änderungen (Schwingenverlängerungen, Rahmenänderungen oder dergleichen) gemacht wurden. Buell’s werden in dieser Kategorie gewertet.

All Bikes
    1. Motorräder ohne strukturellen Änderungen an Rahmen, Schwingen, Aufhängung usw.
    2. Keine Schaufelräder / Raupen / Ski
    3. Cross / Trial nur mit Stollenreifen

Die hier startenden Motorräder müssen in der Struktur original sein (Schwinge, Rahmen usw). Großteil dieser Kategorie sind Cross und Trial mit normal Bereifung (keine Spikes oder Ketten, da sonst Kat. 5)

Open Category

Open Kategorie

  1. Gesamtlänge offen
  2. Hubraum offen
  3. Keine Raupen / Ski

Alles was sonst nirgends reinpasst fährt in der Open Kategorie. Hier ist fast alles erlaubt.

Zu den Spikes: Käuflich erworbene Spikes sind natürlich erlaubt, solange fachgerecht montiert. Einfach von innen geschraubte „Holzschrauben“ usw, das es herausreißen kann, wollen wir nicht sehen.

 

 

Zu den Schaufelräder: Generell sind Schaufelräder verboten, außer in Kat.5 Open. Auch hierbei ist zu beachten, sollten die Schaufeln selbstgebaut sein, dass diese so gut wie technisch möglich im Reifen verankert sind und somit ein herausbrechen / lösen der Teile ausgeschlossen wird.

Wichtig

Wir wollen nichts selbstgebasteltes, das sich irgendwie lösen und einen anderen Teilnehmer oder Zuschauer verletzen kann.

Sollte eine Änderung nicht sicher erscheinen, kann das Bike evtl. die technische Abnahme nicht bestehen und darf somit auch nicht teilnehmen!!

Da es immer wieder Diskussionen oder Unstimmigkeiten gibt:

IM ZWEIFEL BEREITS VORAB EINFACH AN DIE RENNLEITUNG WENDEN,

diese sagt euch was erlaubt ist und was nicht.

service.bz@harley.bz.it

Euer Harley®&Snow Team!

Non hai trovato l'informazione di cui hai bisogno?

Per eventuali ulteriori informazioni o richieste, il nostro team è a completa disposizione. Inviaci un messaggio e saremo felici di rispondere il prima possibile.